Krabbelstube Nazarethstern

Evangelische Nazarethgemeinde Frankfurt a. M. – Eckenheim

Tagesablauf in der Einrichtung

7.30 Uhr Die Einrichtung öffnet
7.30 bis 8 Uhr Die Kinder kommen in einer Gruppe an
9 bis 9.30 Uhr Gemeinsames Frühstück
9.45 bis 11 Uhr Freies Spiel, gemeinsames Singen und Spielen
11.30 bis 12 Uhr Gemeinsames Mittagessen
12.30 bis 14.30 Uhr Ruhe und Erholung, Mittagsschlaf
14.45 bis 15 Uhr Snack
15 bis 15.30 Uhr Freies Spiel
15.30 bis 17 Uhr Freies Spiel in zusammengelegten Gruppen
17 Uhr Die Einrichtung schließt
Pflege nach individuellen Bedürfnissen

Freies Spiel

Die kindliche Lust am Spielen ist ein elementares Bedürfnis, durch das Kinder mit allen Sinnen Erfahrungen sammeln und so ein Bild von der Welt aufbauen. Die Initiative bleibt beim Kind, die Erzieher_innen beobachten aufmerksam und greifen nur in Krisensituationen ein.

Essen

Alle Plätze beinhalten die Teilnahme am warmen Mittagessen. Die Kinder bedienen sich dabei selbst, sobald und soweit sie dies können. Essen soll Spaß machen und nicht mit Druck und Zwang in Verbindung stehen. Die frischen Mahlzeiten werden von unserer Hauswirtschaftskraft zubereitet. Wir nehmen Rücksicht auf Allergien und religiöse Gewohnheiten.

Gemeinsam in der Spielküche
Gemeinsam in der Spielküche

Schließzeiten

In den Sommerferien ist die Krabbelstube für drei Wochen geschlossen: entweder in der ersten oder der letzten Ferienhälfte. Zwischen den Jahren wird keine Betreuung angeboten.

Erkunden